BONUS

100 % Bonus
bis zu 150 €

99%
Weiterempfehlung
INFO
  • Bonusangebote Note: Sehr gut
  • Wettangebot Note: Sehr gut
  • Live-Wetten Note: Sehr gut
  • Wettquoten Note: Sehr gut
  • Seriosität und Sicherheit Note: Sehr gut
  • Optik und Design Note: Sehr gut
  • Mobile Version Note: Sehr gut
  • Einzahlung und Auszahlungen Note: Zufriedenstellend
POSITIVES
  • MyBet besteht seit 1998
  • Im April 2019 gelang ein Komplett-Relaunch
  • Es gibt Neukundenboni bis zu 150 Euro für Sportwetten und von maximal 50 Euro für Virtual Sports
  • Lukrative Wettquoten mit durchschnittlichen Ausschüttungsquoten ab 95 %
  • Eine ansprechende Palette an Pre-Match- und Live-Wetten
  • Eine ausgezeichnete Benutzerfreundlichkeit
  • Der deutschsprachige Support bietet einen Live-Chat
NEGATIVES
  • Für Auszahlungen stehen ausschließlich Sofortüberweisungen und Trustly zur Verfügung
  • Die Wartezeit beträgt bis zu fünf Tage
  • MyBet zieht die deutsche Wettsteuer von den Gewinnen ab

MyBet Erfahrungen & Test

MyBet – Erfahrungen & Testbericht: Die Startseite

Rhinoceros Operations Ltd aus dem maltesischen Gzira besitzt MyBet seit dem Dezember 2018. Die Betreiberfirma besitzt die Lizenz MGA/B2C/309/2015 der Malta Gaming Authority. Hierbei handelt es sich um eine sehr rigorose Glücksspielbehörde. Die Gründung von MyBet datiert auf 1998. Hierbei war es der deutsche Pionier in diesem Bereich. Danach folgte im April 2019 ein Komplett-Relaunch.

Die Ausführungen für Desktop- und Mobil-Endgeräte bestechen durch eine hervorragende Bedienbarkeit. Außerdem zählt gemäß unseren MyBet Erfahrungen das Wettangebot zu den Pros. Zudem zählen die Ausschüttungsquoten von 95 % bis 96 % zu den Pros. Hierbei sind die Wettquoten zu einige Fußball-Ligen und zum US-Sport besonders attraktiv. Weiters gibt es für Sportwetten-Fans es einen 100 % Neukundenbonus in Höhe von bis zu 150 Euro. Außerdem bietet MyBet neuen Usern einen 100 % Bonus für Virtual Sports.

Unser MyBet Test

Die Boni bei MyBet – Unsere Erfahrungen

Neukunden von MyBet profitieren von einem 100 % Bonus in Höhe von maximal 150 Euro. Für die volle Ausschöpfung ist eine Ersteinzahlung von mindestens 150 Euro notwendig. Außerdem ist ein Mindestbetrag von 10 Euro nötig.

Ferner erklären wir in unseren MyBet Erfahrungen die Voraussetzung für die Auszahlung. Hierfür ist die Erfüllung der Bedingungen notwendig. Der User setzt den Gesamtbetrag innerhalb von 90 Tagen fünffach bei Sportwetten ein. Hierzu sind Wettquoten von mindestens 1,80 nötig.

BONUS

100 % Bonus
bis zu 150 €

99%
Weiterempfehlung

Weitere Angebote

Weiters bietet MyBet Virtual-Sports-Fans einen 100 % Bonus in Höhe von maximal 50 Euro. Hierbei überschneiden die Bedingungen mit jenen des Sportwetten-Bonus. Allerdings ist der Gesamtbetrag binnen 14 Tagen zehnmal einzusetzen.

Das Wettangebot von MyBet – Unsere Erfahrungen

MyBet erarbeitete ein ansprechendes Wettangebot. Darin findet der User Wettkämpfe aus rund 30 Sportarten. Der Fokus liegt normalerweise auf Fußball. Dabei umfasst das Sortiment üblicherweise die Top-Bewerbe. Zudem gibt es weniger bedeutende Ligen aus allen Kontinenten. Bei der Anfertigung unseres MyBet Testberichts setzten wir zu Spielen aus Südkorea, Weißrussland, und Turkmenistan.

Hinzu kommen etliche Sportarten. Darunter fallen etwa Basketball, Eishockey, Tennis, Tischtennis und Volleyball. Und eSports, Schach und Trabrennen. Gesellschaftliche und politische Ereignisse runden die Wettoptionen ab. Hierbei verfügen wir über MyBet Erfahrungen mit Einsätzen auf Let’s Dance 2020.

Die Live-Wetten

MyBet punktet mit einem allseits gefälligen Live-Wetten-Angebot. Dort spielt Fußball üblicherweise eine tragende Rolle. Dennoch stehen weitere Breitensportarten im Programm. Damit meinen wir etwa Tennis und Eishockey. Zudem gibt es pro Sportart normalerweise gleichzeitig zumindest 15 Wettkämpfe. Entsprechend unseren MyBet Erfahrungen ist dieser Bereich äußerst übersichtlich strukturiert. Somit gelingt die Handhabung sofort. Ferner erscheinen die wichtigsten Echtzeit-Wetten auf der Einstiegsseite.

MyBet – Erfahrungen & Testbericht: Das Wettangebott_wettangebot

Die Wettquoten bei MyBet – Unsere Erfahrungen

Laut unseren MyBet Erfahrungen schwanken die durchschnittlichen Ausschüttungsquoten von 95 % bis 96 %. Hierbei nutzten wir die attraktivsten Wettquoten bei Wetten zur deutschen Bundesliga. Und zur englischen Premier League. Weiters gibt es zu NFL, MLB und NBA beachtliche Ausschüttungsquoten.

Die Wettsteuer

MyBet kalkuliert die für Deutschland gültige Wettsteuer in Höhe von 5 % aus eventuellen Gewinnen. Daher zieht der Wettanbieter bei erfolgreichen Einsätzen 5 % ab.

Ist MyBet seriös?

Die Betreiberfirma von MyBet ist Rhinoceros Operations Ltd. Diese hat ihren Hauptsitz in Gzira, Malta. Dabei handelt es sich um ein Vorzugsgebiet für Sportwetten-Anbieter. Dort hat MyBet eine Lizenz. Diese stammt von der maltesischen Glücksspielbehörde. Letztere reglementiert den Betreiber. Am 4. Januar 2016 gewährte es die Konzession MGA/B2C/309/2015.

Die Malta Gaming Authority ist besonders streng. Außerdem ist deren Wichtigkeit kein Zufall. 2004 führte Malta eine Regulierung dieses Sektors ein. Hierbei war es ein Pionier unter den EU-Mitgliedstaaten. Dadurch gab es neue Vorgehensweisen in der Branche. Bei der Umsetzung der Regelungen kooperiert Malta mit dem EU-Raum. Dafür stellen die Erfordernisse der europäischen Vorschriften die Basis dar. Gegebenenfalls erfolgt eine Angleichung an die Marktgegebenheiten.

Rhinoceros Operations Lt verwendet eine 128-Bit-SSL-Verschlüsselungstechnik. Comodo gibt das verwendete SSL-Zertifikat aus und kontrolliert es. Ferner ist es gemäß unmöglich, die Zugangsdaten zu speichern.

Die Optik und das Design bei MyBet

Die Webpräsenz bietet eine sehr hohe Userfreundlichkeit. Das gilt für die Desktop-Version und die mobile Darstellung. Diesbezüglich fiel die Entscheidung der Verantwortlichen auf Dunkelblau, Hellblau, Hellgrau und Weiß.

Eingeloggte Spieler sehen in der Kopfnavigation etwa die Kategorien und das Wettguthaben. Zudem finden sie den Zugriff zu den Konto-Einstellungen und die Einzahlungsmöglichkeit. Außerdem befindet sich im Sportwetten-Bereich im Header eine Menüleiste. Dort erscheinen eine Suchfunktion und das Programm des Tages sowie des Folgetages. Weiters findet der Kunde seine platzierten Wetten. Zudem gibt es einen Verweis auf die Sportarten-Übersicht. Darunter gibt es eine Übersicht mit den beliebten Bewerben. Außerdem erscheint eine Navigation im unteren Teil der Seite. Dort gibt es etwa Links zum Live-Chat, zu einem Geld-Zurück-Feature und Sportwetten-Infos.

Die Registrierung bei MyBet verläuft unkompliziert und rasch. Hierzu gibt es einen Button in der Kopfnavigation. Dafür erscheint ein Dialogfenster. Dort trägt der Anwender alle gewünschten Daten ein. Hierbei fällt auf, dass der Wettanbieter Sicherheit großschreibt. Diesbezüglich besteht MyBet besteht beim Passwort auf mindestens sechs Sonderzeichen. Außerdem findet abschließend eine Überprüfung mittels SMS-Codes statt.

Die mobile Version

Wir zeigen an dieser Stelle des MyBet Tests die Ausführung für mobile Nutzer. Damit ist es möglich, mit sämtlichen gängigen Mobilgeräten Wetten abzuschließen. Das Design der mobilen Seiten ist hervorragend gelungen. Deren Gestaltung entspricht jener für Desktop-Endgeräte.

BONUS

100 % Bonus
bis zu 150 €

99%
Weiterempfehlung

Das Service und der Support bei MyBet – Unsere Erfahrungen

Der deutschsprachige Kundendienst betreut einen Live-Chat. Den Link gibt es in der Navigation unten auf der Seite. Die Wartezeit beträgt eine knappe Viertelstunde. Zudem gibt eine E-Mail-Adresse [email protected]

Die Einzahlungen und die Auszahlungen bei MyBet im Test

Nun erklären wir die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten. Der Kontostand und die Einzahlungsoption stehen rechts oben. Dafür stehen etwa Sofortüberweisungen und Trustly zur Verfügung. Außerdem akzeptiert MyBet die VISA- und Mastercard-Kreditkarten. Weiters zählt Paysafercard zu den zugelassenen Zahlungsmitteln. Es sind mindestens 10 Euro erforderlich.

In den Konto-Einstellungen veranlasst der User die Auszahlungen. Dafür stehen die Sofortüberweisungen sowie Trustly zur Verfügung. Hierfür beträgt die Wartezeit zwei bis fünf Werktage. Der Kunde benötigt mindestens 20 Euro Wettguthaben.

Fazit: Unsere MyBet Erfahrungen

MyBet existiert seit 1998. Hierbei gilt es als Pionier in Deutschland. Danach übernahm Ende 2018 Rhinoceros Operations Ltd aus Gzira, Malta, den Wettanbieter. Wenige Monate später folgte ein Komplett-Relaunch. Die besonders strenge Malta Gaming Authority vergab eine Genehmigung. Dabei handelt es sich um die Lizenz MGA/B2C/309/2015 vom Januar 2016.

Die Desktop-Variante und die Mobil-Version zeichnen sich durch ihre optimale Usability aus. Dabei gelang es MyBet dieselbe Struktur anzubieten. Das deutschsprachige Kundenservice arbeitet mit einem Live-Chat. Außerdem steht eine E-Mail-Adresse zur Verfügung.

Ein weiteres Plus sind die äußerst lukrativen Wettquoten. Deren durchschnittliche Ausschüttungsquote pendelt zwischen 95 % und 96 %. Weiters umfasst das Wettangebot bis zu 30 Sportarten. Dabei liegt der Fokus üblicherweise auf Fußballspiele. Zudem gibt es normalerweise etliche Wettmöglichkeiten zum Breitensport. Ferner wettet der User bei MyBet auf Schach und auf Trabrennen. Weiters stehen Gesellschaft sowie Politik im Programm. Neukunden genießen 100 % Boni von bis zu 150 Euro für Sportwetten sowie von maximal 50 Euro für Virtual Sports.

BONUS

100 % Bonus
bis zu 150 €

99%
Weiterempfehlung